Meine Angebote


Social Walks

Bei diesen Spaziergängen sind wir, unter Berücksichtigung der Individualdistanz in kleinen Gruppen unterwegs.

 

Übungen zu Grundgehorsam, Leinenführigkeit, Begegnungen mit Hunden, Radfahrern etc. gehören ebenso zu diesen Einheiten, wie kleine Spieleinheiten und Suchspiele.

 

Diese unsere Spaziergänge finden abwechselnd in freier Natur und in der Stadt statt.

 

So arbeiten wir uns Stück für Stück (das Lernverhalten des Hundes immer im Auge behaltend) an ein harmonisches Miteinander des Mensch- Hund Teams und der Gruppe heran.

 

Wir sind es unseren Hunden schuldig, Ihnen ein stressfreies Leben in unserer reizüberfluteten Gesellschaft zu ermöglichen – dies schaffen wir durch gezielte Übungen und Vorgehensweisen, ohne unseren Vierbeiner von Anfang an zu überfordern.

 

Nach jedem Spaziergang besprechen und analysieren wir in aller Ruhe in gemütlicher Runde unsere Erlebnisse und Eindrücke. Entweder setzen wir uns bei mir in meinem Hundetreffhäuschen zusammen oder falls wir Stadtgang hatten, in einem Cafe.

 

 

Dauer: 1 bis 1 ½ Std.

 

Voraussetzung:

 

Mindestens eine Einzelstunde absolviert haben

 

Haftpflichtversicherung für Hunde und ausreichender Impfschutz!

 

Mitzubringen:

 

Genügend Zeit und Gelassenheit!

 

Lange Leine (3 bis 5 m), kurze Leine, Halsband und Hundegeschirr, die allerbesten Leckerlies (solche, die der Hund sonst nicht bekommt), Wasser für Hunde und einen Rucksack, um das alles einzupacken! Ein Spielzeug genügt.

 

Die Teilnahme an den Spaziergängen erfolgt auf eigene Gefahr, für evtl. verursachte Schäden haftet der Hundehalter!

 


2 Hunde: 15 Euro je Hund              Ab 3 Hunden: 10 Euro je Hund



Ersthundberatung

Ein Welpe / neuer Hund zieht bei uns ein! Besonders für Ersthundbesitzer zu empfehlen.

 

 

Ein neues Familienmitglied soll zu uns kommen – welche Rasse soll es sein, mache ich ALLES richtig, was brauche ich, wie verhalte ich mich…?

 

Die Entscheidung ist gefallen oder soll demnächst fallen – ein Hund kommt zu uns! Eine Entscheidung, welche gründlich geplant und von allen Familienmitgliedern mitgetragen werden sollte bzw. muss!

 

Ob nun ein Welpe, Junghund oder älterer Hund, egal ob aus privater Hand oder dem Tierschutz – wir übernehmen Verantwortung für Sie von Anfang an.

 

Um Ihnen und Ihren Familienmitgliedern die notwendigen Grundkenntnisse und die erforderliche Sicherheit zu vermitteln, bietet sich diese Frage- und Antwortstunde (keine zeitliche Begrenzung) hervorragend an. Sie kommen zu mir in die Hundeschule, verschaffen sich schon einmal einen ersten Eindruck und bekommen die notwendigen Grundinformationen von mir oder ich komme zu Ihnen nach Hause, um im zukünftigen Heim des Neuankömmlings Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen klare Richtlinien mit auf den Weg zu geben.

 

Diese ersten, grundlegenden Informationen sollen vordergründig dazu dienen, Fehler von Anfang an zu vermeiden und Ihnen, sowie allen im Familienverbund lebenden Personen ein wenig „Grundwissen“ zu vermitteln.

 

In dieser Stunde sind anschließende telefonische Beratungen und Hilfen inbegriffen.

 

 

 

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.

 

Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.

 

Es ist zweifellos das beste Geschäft,

 

was der Mensch je gemacht hat."

 

 

Roger A. Caras

 

 


45 Euro                                  - bei Hausbesuch gleicher Preis bis    10 km Anfahrt                            – über 10 km 30 Ct. je km



Einzelstunden/ Hausbesuche

Sollten sie sich für dieses, sehr intensive, ganz speziell auf Ihre Bedürfnisse und eventuell vorhandene Probleme abgestimmte Angebot entscheiden – sehr gute Wahl!

 

 

In den Einzelstunden bei mir in der Hundeschule, in freier Natur und in der Stadt erarbeiten und festigen wir die notwendigen Kommandos für Ihren Hund. Wir beginnen mit nahezu keinerlei Ablenkung mit den Übungen, ehe wir diese in kleinen Schritten steigern – ganz nach den Lernfortschritten Ihres Hundes – etwaige Überforderung und der damit einhergehende Stress Ihres Hundes werden vermieden!

 

Bei all unseren Übungen, egal ob bei mir oder bei den Hausbesuchen, sichere ich Ihnen zu, all meine Erfahrungen aus über 40 Jahren Hundeerziehung dazu einzubringen, um Ihnen und Ihrem Fellfreund ein harmonisches Miteinander zu ermöglichen, bzw. an Lösungen zu diesem zu arbeiten.

 

Sie werden lernen, Ihren Hund zu verstehen und Ihr Hund bekommt die Zeit, welche er benötigt, um wiederum Sie zu verstehen!

 

 

Jegliche Hilfsmittel, welche gegen den Tierschutzgedanken und somit das Wohl des Hundes verstoßen, werden Sie bei mir nicht finden! Bei mir folgt kein Hund aus Angst vor seinem Herrchen und schmerzhaften Konsequenzen bei Unfolgsamkeit – NEIN!

 

Gewalt ist der schlechteste Begleiter in der Hundeausbildung und zeugt nur von Schwäche des Ausführenden!

 

 

 


25 Euro Einzelstunde                 25 Euro Hausbesuch plus 30 Ct.     je Kilometer



Sherlock auf vier Pfoten

Unser erster fester Termin für Sherlock auf vier Pfoten findet am 15.04.2018 um 14 Uhr statt. Aus ermittlungstechnischen Gründen wird der Ort erst kurz vor Terminbeginn bekanntgegeben (1 Tag vorher). Der Ort befindet sich nicht weiter als 5 km von Toms Hundeschule entfernt!

 

ES geschah am helllichten Tag - Mord auf der Maibockjagd!

 

Auf er diesjährigen traditionellen Maibockjagd in den königlichen Wäldern wurde eine Leiche gefunden. War es ein tragischer Unfall, Selbstmord oder sogar Mord?

 

Was könnte das Motiv sein und wer könnte Interesse daran haben, einen Jagdgenossen zur Strecke zu bringen? Hier können nur die Sherlocks auf vier Pfoten mit den zweibeinigen Gehilfen für Aufklärung sorgen!

Melden Sie sich noch heute in der Dienststelle der vierbeinigen Ermittler, nämlich Toms Hundeschule für alle Felle an um sich Ihren Dienstausweis und somit die Teilnahme an diesem unvergesslichem Erlebnis zu sichern.

 

Weitere Informationen erteilt sehr gerne Einsatzleiter Tom

 

Wegen der schon jetzt großen Nachfrage wird ein zweiter Termin am 22.04.2018 angesetzt!


Teilnahmegebühr je Hund - Mensch -Team 25Euro - Begleitperson frei                                   Nach fünf Teilnahmen (Ausweise aufheben) ist die sechste Teilnahme frei!



Welpengruppe

Super - das neue Familienmitglied ist da!

Jetzt heiß es, alles bzw. möglichst viel richtig zu machen um mögliche Probleme erst gar nicht entstehen zu lassen!

Ich helfe Ihnen/Dir/Euch dabei!


Voraussetzung: Der Welpe sollte mindestens schon zwei Wochen bei Euch sein - Impfausweis mitbringen!


Dies ist keine Welpenspielgruppe, in der alle Hunde zusammen spielen - nein, ich nehme mir hier die Empfehlungen einer angesehenen Hundetrainerin und Sachverständigen für das Hundewesen, sowie einen Artikel von Dr. rer. nat. Dipl. Ute Blaschke-Berthold zur Gestaltung der Stunde zum Vorbild.

Maximal 4-6 Welpen.

 

Auszug aus dem Artikel, erschienen im Schweizer Hundemagazin:

"Auf Reize, die für viele Hunde bedrohlich sind, sollte verzichtet werden. Sie sind nicht Thema einer Welpenspielgruppe, denn diese Reize führen in Verbindung mit Kontakten zu fremden Artgenossen schnell zu einer Summierung von Stressoren.
Für jeden Menschen mit Hund sollte ein Platz als Rückzugsort zur Verfügung stehen. Der Gegenpol zur Erregung durch Spiel ist die Möglichkeit zur Entspannung in Anwesenheit von Artgenossen. Dies ist auch eine wichtige Fähigkeit für den Alltag. Die Rückzugsorte der Kursteilnehmer sollten so weit auseinanderliegen, dass Kontaktverhalten oder auch Spiel zwischen Welpen und Bezugspersonen leicht stimuliert werden kann. Nach Pausen kann der erholte Welpe wieder einen anderen Hund kennenlernen.
Räumliche Aufteilung, damit jeweils zwei Welpen ungestört Kontakt haben können. Unter solchen Bedingungen haben die Hunde ausreichend Zeit für Annäherung und Begrüssung. Spiel zwischen Welpen braucht nicht viel Platz."


8 Euro pro Stunde



Bilder folgen... ~Webmaster

Junghundetreff

Junghunde - die juvenile Phase beim Hund!
 
Unsere Junghunde - Vieles im Welpenkurs gelernt, welches nun von unseren geliebten Vierbeinern in Frage gestellt wird.
Keine Sorge, liebe Hundebesitzer - das ist nichts Außergewöhnliches (für kurze Zeit)!
Eben in dieser Zeit lege ich auch großen Wert darauf, das Erlernte zu wiederholen und zu festigen, Neues hinzuzulernen und Ihnen, liebe Hundebesitzer die nötige Ruhe, Gelassenheit und Souveränität zu vermitteln, wodurch wir den Vierbeinern das Festigen erlernter Kommandos  - auch und eben unter Ablenkung - erleichtern.
Dieses unser Ziel erreichen wir nicht mit "hau drauf" - NEIN!
Dies erreichen wir durch konsequente, liebevolle Hundeerziehung in kleinen Gruppen, welche sich immer an tierschutzrelevante Vorgaben hält - zu jeder Zeit!
Die Hundeerziehung beschränkt sich nicht auf einen Hundeplatz - nein - die Vierbeiner lernen im wahren Leben!
Wir geben unseren Hunden zu verstehen, daß wir wahre Vorbilder sind - mit klaren Vorgaben und Regeln.

 


10 Euro pro Stunde



Bilder folgen... ~Webmaster

Erziehungskurs

Im Erziehungskurs werden erlernte Kommandos gefestigt, wobei dies unter noch größerer Ablenkung geschieht. Das Team Mensch/Hund lernt hier, für die "letzten" offenen Fragen der Hundeerziehung die richtigen Lösungswege zu finden, wobei der Spass mit Sicherheit nicht zu kurz kommt.

 

Dieser Kurs ist ideal als Vorbereitung für eine zu laufende Begleithundeprüfung bzw. für mein Angebot "Toms Hundeabitur" welches ich ab Sommer im Programm haben werde.

 

 

Kleine Gruppen versprechen schnelle Erfolge, lange Wartezeiten für die Teams werden vermieden!

 

Quereinsteiger: Sie haben das Gefühl, es geht nicht vorwärts bei der Erziehung Ihres geliebten Familienmitglieds auf vier Beinen - andere Hunde bedeuten für ihn "Party" - reden wir darüber - zusammen finden wir Lösungswege.

 

Es erweist sich als sinnvoll, vor der ersten Teilnahme ein persönliches Gespräch mit mir zu führen - so schließen wir zusammen von Anfang an eine Überforderung Ihres Hundes aus und stimmen schon den ersten Besuch von Ihnen und Ihrem Hund mit den anderen Teilnehmern ab und gestalten diesen stressfrei!

 

 

 

Sie bezahlen nur die Stunden, an welchen Sie anwesend sind - keine Blockgebühr!

 

 

10 Euro pro Stunde